Copyright 2017 - Westfalen-Kolleg Dortmund

Essen und Trinken

"Zwischen Döner und Soljanka -
 Essen und Trinken in Europa -
 Grundbedürfnis und Kultur"

Dies ist der Titel unseres EU-Schulprojektes. Durch die Europäische Union wurden innerhalb dieses dreijährigen Projektes neben dem Westfalen-Kolleg Dortmund unsere Partnerschulen Liepajas vakara (mainu) vidusskola/Lettland und Klaipedos Naujakiemio suaugusiuju vidurine mokykla/Litauen gefördert. 

Entstanden sind eine Vielzahl von fächerübergreifenden Produkten zum Thema "Essen und Trinken", die den Unterricht in vielerlei Hinsicht bereichert haben: Ausstellungen, thematische Jahreskalender, Umfragen, Präsentationen, mehrsprachiges Kochbuch, literarischer Reader etc. Das entstandene Material soll auch weiterhin verwendet werden.

Programm für lebenslanges Lernen

Die Studierenden bekamen die Möglichkeit, ihre Ergebnisse vor internationalem Publikum in Dortmund/Deutschland, Liepaja/Lettland und Klaipeda/Litauen mehrsprachig vorzutragen. Hierbei konnten insbesondere unsere russischsprachigen Studierenden ihre zweisprachigen Kompetenzen erproben  und ihr Selbstbewusstsein stärken.

Am Projekt waren an den einzelnen Schulen breite Spektren von Fächern wie Erdkunde, Soziologie, Biologie, Chemie, Landes- und Fremdsprachen beteiligt.