Copyright 2017 - Westfalen-Kolleg Dortmund

Russisch (TRKI)

TRKI (Staatliches russisches Testsystem für Ausländer zum Erwerb des russischen Sprachzertifikates)

Adressaten
  • Studierende, die das Fach Russisch als neu einsetzende Fremdsprache gewählt haben sowie alle Studierende ohne Vorkenntnisse, die Interesse an der russischen Sprache und Kultur haben.
  • Studierende, die das Fach Russisch als neu einsetzende Fremdsprache gewählt haben und nicht im Leistungskursbereich fortführen möchten.
Intention

Der Kurs bietet den Studierenden die Möglichkeit sich auf das Staatliche russische Testsystem für Ausländer (TRKI) zum Erwerb des russischen Sprachzertifikates vorzubereiten.Die in diesem Kurs angestrebte Zertifizierungsstufe (TRKI 1) berechtigt nach bestandenem Abitur zum Studium an jeder russischen Hochschule.Darüber hinaus können auch, abhängig von der individuellen Lernbereitschaft der Teilnehmer/innen, sprachliche Kompetenzen erworben werden, die der Elementarstufe und Basisstufe des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen und zur TRKI 1-Stufe führen.Die Studierenden können sich das individuell erreichte Sprachniveau dokumentieren lassen.

Kursprofil

Der Kurs bereitet auf die in den Prüfungen geforderten mündlichen und schriftlichen Sprachfertigkeiten

  • Wortschatz und Grammatik
  • Leseverstehen
  • Hörverstehen
  • mündliche Kompetenz vor. Hierbei wird auf den situativ angemessenen schriftlichen und mündlichen Gebrauch des modernen Russisch Wert gelegt, wie es z. B. beim Darlegen von Meinungen, Erfragen von Informationen oder Briefe verfassen erforderlich ist.

 

Prüfungen
Die Prüfungen werden extern durchgeführt, z. B. am Landesspracheninstitut -Russicum- Bochum oder an der Russischschule Düsseldorf sowie an anderen zentralen Prüfungsschulen.Weitere Informationen zum Kurs und den Prüfungsmodalitäten gibt es bei allen Russischlehrern des Westfalen-Kollegs. Interessierte sind herzlich zu einer Probestunde eingeladen.