Copyright 2017 - Westfalen-Kolleg Dortmund

Englisch

Cambridge First Certificate

Sicher kennen Sie das: Sie können Shakespeare lesen, wissen aber nicht, wie das englische Wort für Steckdose oder Feuerwehr lautet. Dieser Kurs schafft Abhilfe: Hier geht es auf hohem Niveau um die Arbeit mit der Sprache an sich, nicht um das Lesen von literarischen Texten.

Die internationalen Cambridge-Zertifikate genießen im europäischen Raum sowie in den Commonwealth-Ländern ein hohes Ansehen, denn ihre Inhaber/innen weisen ein breites Spektrum an anspruchsvollen allgemeinsprachlichen Fähigkeiten oberhalb des Niveaus des deutschen Abiturs nach, die in diesem Kurs verstärkt geübt werden:
• Sicherer Umgang mit schwierigen geschriebenen sowie gehörten Texten
• Eine hohe Kommunikationsfähigkeit in alltäglichen (umgangssprachlichen) und formalen Situationen, d.h. sicheres Sprechen sowie Kenntnisse über Diskussionsphrasen, Umgangsformen und Höflichkeitsregeln
• Deutlich unterschiedenes Schreiben auf der informellen, semi-formalen und formalen Stilebene mit den entsprechenden stilistischen Mitteln
• Grammatikkenntnisse auf hohem Niveau
• Ausgefeilter Wortschatz in Themengebieten wie Arbeitswelt, Einkaufen/Geld, Essen/Trinken, Familie, Ferien, Gesundheit/Krankheit, Lernen/Studieren, Sport, Tiere, Umwelt, Wetter, Wohnen, Wissenschaft/Technik u.a.
• Gute Aussprache durch gezieltes Aussprache- und Intonationstraining
• Kulturelle Kenntnisse
Sie trainieren und erweitern die beschriebenen Fähigkeiten im Verlauf des Kurses in kleinen Gruppen und in Partnerarbeit, so dass so viel Raum wie möglich Ihrer persönlichen Sprechzeit sowie Ihrem persönlichen Üben dient.

Am Ende des Schuljahres können Sie sich entweder den Besuch des Kurses mit Auflistung der Inhalte und Schulstempel bestätigen lassen oder an der offiziellen Prüfung teilnehmen. Für letzteres fallen die Gebühren des Prüfungszentrums (VHS) an. Im Anschluss an die Teilnahme an diesem Kurs können Sie relativ leicht den weitaus weniger aufwändigen Cambridge Advanced Certificate Course, der allerdings das vorherige Absolvieren des ersten Kurses voraussetzt, an der VHS oder der Universität besuchen; dessen erfolgreicher Abschluss berechtigt Sie zu einem Auslandsstudium. Für ein Studium an einer der englischen Universitäten ohne lange Tradition reicht sogar bereits der Nachweis der Note 2 im Cambridge First Certificate. Da zum Bestehen des Zertifikates viel Stoff gelernt werden muss, kommen auf Sie, sofern Sie an der Prüfung teilnehmen möchten, neben der Arbeit im Kurs noch einmal 30-45min Heimarbeit pro Woche zu.

Beim Cambridge-Kurs handelt es sich um einen einmal wöchentlich stattfindenden Jahreskurs. 

 

 

Business English 

Sie kommen aus dem Bereich Wirtschaft und möchten demnächst die tägliche Korrespondenz sowie Telefonate und Konferenzen auch in englischer Sprache bestreiten können? Oder Sie werden nach Ihrem Abitur / Studium in die freie Wirtschaft einsteigen und möchten bereits jetzt eine Zusatzqualifikation erwerben? Dann sind Sie hier richtig!

Der Kurs führt in 25 Unterrichtsstunden in die grundlegenden Anforderungen des Wirtschaftsenglischen ein, also in Kommunikation, Telefonate sowie das Erstellen von Briefen und Memos. Diese Grundlagen werden anschließend durch Anwendung auf verschiedene Gebiete vertieft und erweitert: So geht es u.a. um Anfragen, Bestellungen, Mahnungen, Meetings, Marketing und englische Bewerbungen. Die Inhalte des Kurses werden praxisorientiert in Rollenspielen und Simulationen eingeübt. Zusätzlich informiert der Kurs über Verhaltensregeln für Geschäftsleute, die mit Firmen des anglo-amerikanischen Raums in Kontakt stehen.

Im Anschluss können Sie einen 8-stündigen Workshop belegen, der Ihnen Kenntnisse zur mündlichen Präsentation eines Produktes, einer Marketingstrategie oder jedes beliebigen anderen Inhaltes vermittelt. Behandelt werden allgemeine Voraussetzungen, denen die/der Vortragende Beachtung schenken sollte, die Gestaltung einer Interesse weckenden Einleitung, der sinnvolle Aufbau der weiteren Rede, das Kommentieren von Grafiken und Diagrammen, der Umgang mit Zuhörerfragen sowie einfache, aber wirkungsvolle rhetorische Mittel.

Sowohl über die Teilnahme am Grundlagenkurs als auch über diejenige am Workshop erhalten Sie ein Schulzertifikat, das Sie einer späteren Bewerbung beifügen können.

Für alle Kursteilnehmer/innen, die ein international anerkanntes Wirtschaftsenglischzertifikat (TELC) erwerben möchten, findet in unserem Haus ein Prüfungstraining statt. Wir vermitteln Sie anschließend an ein offizielles Prüfungszentrum (VHS) weiter; Gebühren fallen lediglich für diese Prüfung an.

Ein Wirtschaftsenglisch-Durchgang dauert von September bis zu den Osterferien.