Copyright 2018 - Westfalen-Kolleg Dortmund

олимпиада по русскому языку в Эссене - Russischolympiade in Essen

20171126RussischOlympiade.jpgAm 29.11.2017 nahmen vier Studierende des Westfalen-Kollegs erfolgreich an der 39. Russsischolympiade 2017 in NRW teil, die diesmal an der Freien Waldorfschule in Essen ausgetragen wurde.

Weiterlesen ...

Exkursion nach Münster

20171121ExkursionnachMuenster_1.jpgAm 21.11.2017 fand eine Exkursion des Projektkurses "Wie Phönix aus der Asche" zum Naturkundemuseum in Münster statt.

Weiterlesen ...

Informatik-Biber am Westfalen-Kolleg

InformatikwettbewerbVom 06.11.2017 bis zum 17.11.2017 nahmen Studierende des Westfalen-Kollegs zum fünften Mal am Biber-Wettbewerb teil.

Weiterlesen ...

Exkursion zur RUB

20171117RUBExkursion2.jpgAm 17.11.2017 machte sich ein Englisch Leistungskurs des Westfalen-Kollegs auf den Weg nach Bochum, um einen vielseitigen Tag an einer der zehn größten Universitäten Deutschlands - der Ruhr-Universität-Bochum - zu verbringen.

Weiterlesen ...

"(Fach-)Abitur - und was dann?"...

20171116InfoveranstaltungFH_TUDO.jpg... auf diese Frage hatten im Westfalen-Kolleg am 16.11.2017 die Studienberater Frau Dr. Szymanski von der TU Dortmund und Herr Paul von der FH Dortmund zahlreiche Antworten und Angebote.

Weiterlesen ...

Überreichung der RuhrFutur-Plakette im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

20171113UeberreichungDerRuhrFuturPlakette.jpgRuhrFutur ist ein Zusammenschluss mehrerer Ruhrgebietskommunen, die sich mit der Mercator-Stiftung zum Ziel gesetzt haben, die Bildungslandschaft im Ruhrgebiet zu verbessern. Am 13.11.17 nahmen Frau Santel und Herr Gramoll stellvertretend für das Westfalen-Kolleg die RuhrFutur-Plakette entgegen.

Weiterlesen ...

Physik an der Uni

20171116exkursionschoollabWie schon in den vergangenen Jahren unternahmen auch in diesem Semester einige Kurse des Westfalen-Kollegs eine Exkursion zur TU Dortmund.
Das DLR School Lab, eine gemeinsame Einrichtung der Universität und des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt, bot den Teilnehmerinnen und -teilnehmern der Exkursion die Möglichkeit, vielfältige physikalische Experimente durchzuführen, beispielsweise zu den Themen Schwerelosigkeit, chaotische Systeme, Flammenspektroskopie, Brennstoffzellen und Energieversorgung.

Weiterlesen ...

Pogromnachts-Gedenkfeier

20171109Pogromnacht1„Man stolpert mit dem Kopf und mit dem Herz“ – in diesem Sinne gedachten Studierende und KollegInnen des Westfalen-Kollegs anlässlich des 79. Jahrestages der Pogromnacht am 9. November 1938 der Shoaopfer, insbesondere Auguste und Aaron Jordans sowie der Familie Neugarten und Frieda Sterns, für die das Westfalen-Kolleg 2014 und 2015 in der Rheinischen Straße Stolpersteine verlegt hat.

Weiterlesen ...

Dienstantritt der neuen Referendarinnen und Referendare

Am 9.11.2017 haben sieben Referendarinnen und Referendare ihren Dienst am Westfalen-Kolleg aufgenommen. Über einen Zeitraum von 18 Monaten werden sie hier ihr Referendariat absolvieren und parallel dazu vom Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Dortmund betreut.

Weiterlesen ...